Project Description

EYJABAKKAR

Eyjabakkar ist eine Oase im Osthochland von Island. Nach der Eyjabakkajökull-Gletscherzunge sind die Feuchtgebiete von Eyjabakkar nur zu Fuß zu erreichen. Es ist das zweitgrößte Feuchtgebiet im Land und ist ein Ort von unermesslicher natürlicher Schönheit, welches auf 650 Meter über dem Meeresspiegel gelegen ist. Es gibt dort einige der vielfältigsten Vegetation im Hochland.

Die Ebene ist bekannt für ihre vielfältige Tierwelt. Dazu gehören die rosa-füßigen Nilgans, viele weitere Vogelarten und Rentiere. In der Tat ist es einer der größten Nistplätze der Welt für die Nilgans mit ca 7000 Paaren. Im Eyjabakkajökull-Gletscher bilden sich auffallende Eishöhlen, die im Winter und manchmal im Frühjahr betreten werden können.

WIE MAN DORTHIN KOMMT?

GPS: N64° 46′ 5.292″ W15° 26′ 55.800″

DIRECTIONS