Project Description

SNÆFELL UND SEINE UMGEBUNG

Snæfell, ein inaktiver Vulkan, ist der höchste freistehende Berg in Island – der nicht in einen der großen Gletscher eingeschlossen ist. Der Berg wurde spät in der letzten Eiszeit gebildet. Das macht ihn zum jüngsten Vulkan in Ost-Island. Wenn das Wetter klar ist, kann Snæfell von weitem gesehen werden und ist man einmal oben auf dem 1833 m hohen Gipfel, bietet der Berg eine herrliche Aussicht. Auch hervorragende Einrichtungen für Wanderer wie eine Hütte und Unterkunft in Laugarfell sind vorhanden. Die Wanderung auf die Spitze ist relativ einfach. Nicht nur gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, Rene zu beobachten, sondern auch die scharfen Farben des Rhyolith und das hellgrüne Moos im Frühjahr kommen noch zu der Erfahrung hinzu.

WIE MAN DORTHIN KOMMT?

GPS: N64° 48′ 49.713″ W15° 35′ 38.869″

DIRECTIONS